agata góralczyk : texte

GAPS Diät – 24 Tage – Hunger

Ich habe Hunger. Ich bin getrieben von Gedanken an Essen. MeinKreislauf ist lau, ich bin müde und unkonzentriert. Ich will wieder was Echtes, Festes, Füllendes essen.

Ja, ich bin ruhig. Ja, ich bin friedlich. Ich meditiere. Yoga heilt meinen Rücken. Ich schlafe ruhig und erholsam. Ich wache von selbst fit auf. Ich höre mich selbst. Ich lese. Ich entspanne. Ich schlafe. Ich gärtnere. Ich bin klar. Ich arbeite. Ich habe freude am Arbeiten.

Ich habe Hunger. Ich will Fleisch! Ich werde meinen Plan ändern und statt mit der Gemüsesuppe weiterzumachen, das gekochte Rindfleisch vorziehen. Mein Körper schreit danach. Ich sehne es herbei. Morgen gibt es gekochtes Rindfleisch!

GAPS – Stufe 1 – Schritt 1: Rinderbrühe



Kommentar verfassen

noch mehr: rss | email | twitter