agata góralczyk : texte

GAPS Diät – 39 Tage – Sauerkraut

Vor lauter Urlaubsplanung habe ich fast mein GAPS-Tagebuch vergessen. Heute morgen also ein ganzer, riesiger Tropfen Sauerkrautsaft in die Brühe. Erwartungsgemäß ist gaaaar nix passiert. Wäre auch lachhaft, bei einem Tropfen.
Ich habe aber eine fiese Histaminintolleranz. Und genug schlechte Erfahrungen. Auch mit Sauerkrautsaft.
Diesmal habe ich das Sauerkraut selber angesetzt, eine Woche fermentieren lassen und dann in den Keller gestellt. Heute das Glas aufgemacht. Es zischte und roch schön nach Sauerkraut. Von dem Saft also ein Tropfen am Tag. Das eine Woche lang. Dann wird auf zwei gesteigert. Und in diesem Schneckentempo bis ich auf signifikante Mengen (2EL?) komme.
GAPS Intro – Stufe 1, Schritt 4: Brühe, Kochfleisch, Gemüse, Knoblauch



Kommentar verfassen

noch mehr: rss | email | twitter