agata góralczyk : texte

Februar 2014 – ein Monat mit Yoga

Statt der üblichen Vorsätze fürs Neue Jahr habe ich mich von Leos Buch 52 Changes und seiner Reihe The Year of Living Without inspirieren lassen. Jeden Monat in diesem Jahr starte ich ein neues Experiment. Einen Monat lang versuche ich etwas Neues in meinen Alltag einzuführen oder auf etwas Altes zu verzichten.

Yoga

Warum?
Wie?

Minimalvariante: Kurze Yogareihe zum einmal Durchbewegen.

Wunschvariante: 15min Übungsreihe aus meinem Yoga-iPad-Programm.

Wann?

Abends vor dem Zähneputzen. Mir fällt hier noch kein genialer Trigger ein. Wahrscheinlich werde ich mir einen Timer setzen müssen.

Ende des Monats werde ich berichten, was ich gelernt habe.


2 Antworten zu “Februar 2014 – ein Monat mit Yoga”

  1. […] habe mein Ziel für diesen Monat geschafft. Im Februar ist Yoga […]

  2. […] Yoga-Februar-Experiment war nicht ansatzweise so schwer umzusetzen, wie der GAPS-Reboot vom Januar. Ich hatte zunächst […]

Kommentar verfassen

noch mehr: rss | email | twitter